Osmosis Staffel 1 Episode 1 [Episode 1] Streaming

Film abspielen ➤ https://cinemagen.xyz/tv/85424-osmosis/season-1/episode-1/

Zusammenfassung ∑ In Paris der nahen Zukunft ordnet eine Dating-App Singles mit ihren Seelenverwandten zu, indem sie ihre Gehirndaten ermitteln. Aber die Entschlüsselung der wahren Liebe hat ihren Preis.

Genre: Science-Fiction und FantasyAir Datum: 2019–03–29Netzwerk: NetflixCasts: Manoel Dupont, Lena Lapres, Hugo Becker, Agathe Bonitzer, Luna Silva

Stefani Joanne Angelina Germanotta [a] (28. März 1986), fachkundig als Lady Gaga bezeichnet, ist eine US-amerikanische Sängerin, Lyrikerin und Darstellerin. Sie ist bekannt für ihre Launenhaftigkeit, provokante Arbeit und visuelle Experimente. Als Junge begann sie zu exekutieren, sie sang an Abenden mit offenem Mikrofon und spielte in Schulspielen. Sie lernte am Collaborative Arts Project 21 an der Tisch School of the Arts der New York University, bevor sie nach einem Musikberuf ausstieg. Zu dem Zeitpunkt, als Def Jam Recordings ihre Vereinbarung aufkündigte, trat sie als Musikerin für Sony / ATV Music Publishing auf, wo Akon bei der Unterzeichnung eines gemeinsamen Arrangements mit Interscope Records und seiner eigenen Marke KonLive Distribution im Jahr 2007 half nächstes Jahr mit ihrer Präsentationskollektion, der Electropop-Platte The Fame und den Graph-Singles "Simply Dance" und "Poker Face". Eine Folge-EP, The Fame Monster (2009), in der die Singles "Awful Romance", "Phone" und "Alejandro" hervorgehoben wurden, war ebenfalls fruchtbar.

Gagas zweite Full-Length-Kollektion, Born This Way (2011), untersuchte Electronic Shake und Technopop. In der ersten Woche der US-amerikanischen Billboard 200 hatte sie mehr als eine Million Duplikate verkauft. Sein Titeltrack wurde mit über einer Million Downloads in weniger als sieben Tagen zum meistverkauften Titel im iTunes Store. In ihrer dritten Studio-Kollektion, Artpop (2013), die sich als Nummer eins in den USA etablierte und die Single „Praise“ einführte, untersuchte Gaga verschiedene Wege in Sachen EDM. Ihre kollektive Jazzkollektion mit Tony Bennett, Cheek to Cheek (2014) und ihr zarter Shake beeinflussten die fünfte Studiokollektion Joanne (2016) ebenfalls über den US-Diagrammen. In dieser Zeit wanderte Gaga in die Schauspielerei und übernahm Fahrjobs in der Miniserie American Horror Story: Hotel (2015– 2016), für die sie einen Golden Globe Award als Beste Darstellerin erhielt, und die viel gelobte melodische Dramatisierung A Star Is Born (2018) ), für den sie für den Oscar für die beste Schauspielerin ausgezeichnet wurde. Sie trug ebenfalls zum letzten Soundtrack bei, der mit einem BAFTA-Preis für die beste Filmmusik ausgezeichnet wurde und sie zur Hauptdarstellerin machte, die in den 2010er Jahren fünf US-Sammlungen mit der Nummer eins absolvierte. Seine Lead-Single „Shallow“ schlug die US-Graphiken und brachte Gaga den Oscar für den besten Originalsong ein.

Gaga wurde im Januar 2016 mit 27 Millionen Kollektionen und 146 Millionen Singles verkauft und ist eine der herausragendsten Musikhandwerker. Zu ihren Erfolgen zählen einige Guinness-Weltrekorde, neun Grammy Awards, ein Academy Award, ein BAFTA Award, zwei Golden Globe Awards sowie eine Auszeichnung der Songwriters Hall of Fame und des Council of Fashion Designers of America. Sie wurde zum Künstler des Jahres von Billboard gekürt und zählt zu den Kapazitäts- und Einkommensranglisten von Forbes. Sie wurde 2012 auf Platz 4 der größten Frauen der Musik in VH1 und die zweite Umfrage von Time unter den Perusers 2011 unter den überzeugendsten Personen der letzten zehn Jahre. 2015 wurde sie zur Billboard-Frau des Jahres gekürt sozialer Aktivismus, einschließlich ihres Geschäfts im Zusammenhang mit LGBT-Rechten, und für ihre philanthropische Vereinigung, die Born This Way Foundation, die sich darauf konzentriert, die Jugend zu fördern und das Quälen zu antizipieren.

# daycatch # プ ロ 野球 開幕